MITARBEITER DENKEN MIT UND HELFEN KOSTEN SPAREN

 

Wer Verbesserungsvorschläge seiner Mitarbeiter ignoriert, verzichtet auf enorme Einsparpotenziale. Ideenmanagement will den Schatz in den Köpfen der Mitarbeiter heben. Dann gewinnt jeder: Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter. Und jeder von ihnen kann Geschichten erzählen, wie aus einer manchmal rein zufällig geborenen Idee eine Innovation entstand, von dem das Unternehmen nachhaltig profitierte.


  PROBLEMSTELLUNG

 

Das Erfassen und Verarbeiten von Verbesserungsvorschlägen ist in Deutschland noch unterentwickelt. Unternehmen stehen häufig vor dem Problem, dass unter den Bedingungen wachsender Internationalisierung, beschleunigter Innovationszyklen und steigender Ansprüche an die Produktqualität immer höhere Forderungen gestellt werden, obwohl nicht mehr Mittel zur Verfügung stehen. Deswegen wird den Unternehmen immer mehr klar, dass Potentiale ungenutzt bleiben, wenn man Mitarbeitern in ihrer täglichen Arbeit jeden Handgriff vorschreibt. Die Energie, die Mitarbeiter einzubringen bereit sind, wird nicht genutzt und das Leistungspotential der Mitarbeiter nicht sinnvoll eingesetzt. Viele Unternehmen verfügen hier über "stille Reserven". 


LÖSUNG

 

Wenn es gelingt, diesen Prozess umzukehren, die Leistungsfähigkeit und den Leistungswillen der Mitarbeiter für das Unternehmen einzusetzen, eröffnet dies die Chance, Mitarbeiter zu Mit-Denkern und im Idealfall zu Mit-Unternehmern zu machen. Nach unternehmensspezifischen Regeln werden von Mitarbeitern eingebrachte Vorschläge systematisch erfasst und bewertet. Dies sollte ein gesteuerter Prozess sein, durch den die Mitarbeiter aktiv angesprochen und in ihrer Kreativität und Teilhabe gefördert werden. Damit können die Möglichkeiten zur Unternehmensentwicklung entscheidend erweitert werden, denn folgende Ziele können damit erreicht werden:

 

Einsparung von Kosten

Optimierung von Prozessen

Qualitätsverbesserungen

Stärkung der Motivation und Entwicklung der Mitarbeiter

Erhöhung der Identifikation mit dem Unternehmen